Euer Baby ist geboren, willkommen auf der Welt! Doch wann ist ein guter Zeitpunkt, um die ersten Fotos machen zu lassen? Das erzähle ich Dir gerne in diesem Artikel.

Stell Dir einmal vor, es wäre alles neu für Dich. So wirklich alles! Selber Atmen, Farben sehen, wie sich die verschiedensten Oberflächen anfühlen, Wärme, Kälte, Hunger – einfach alles. Das muss ziemlich überwältigend sein!
So oft denke ich bei der Bildbearbeitung darüber nach, was denn wohl der kleine Gast, den ich da vor der Linse hatte wohl gedacht hat. Es ist schon ein Wunder, was jeder von uns da erschaffen kann. Euer ganz persönliches Wunder <3

Der beste Zeitpunkt für ein Neugeborenenshooting sind die erste 12 Lebenstage. Doch keine Sorge, wenn Ihr diesem Zeitpunkt verpasst habt. Zu jedem Zeitpunkt können wir wunderschöne Aufnahmen von Euch und Eurem jüngsten Spross machen.

Ich bemühe mich stets, dass es Euch und Eurem Baby während des Neugeborenenshootings an nichts mangelt. Wenn ihr zu mir kommt, ist alles vorbereitet.

Damit ich Euer Wunder so klein und frisch geschlüpft wie möglich fotografieren kann, ist es perfekt, wenn Du dich bereits im letzten Trimester Deiner Schwangerschaft bei mir meldest.


Wir besprechen dann alles in Ruhe, den Ablauf, Eure Wünsche, die Investition, und was noch alles dazu gehört.
Ich notiere mir Deinen errechneten Entbindungstermin und kann dann so perfekt planen, sodass wir diese Aufnahmen innerhalb der ersten 12 Lebenstage machen können.

willkommen, neugeborenes, baby, erste Wochen, Geburt, Fotos, Fotoshooting, Fotograf, Niedersachen, Diepholz, Vechta, Lohne, Damme, Lemförde, Dümmer, Sulingen, Barnstorf, Twistringen
Teile diesen Beitrag