Ich möchte keine „Wegwerf-Fotos“ machen, keine, die nach einem halben Jahr nicht mehr „Up-to-Date“ sind.

Ich möchte Werke kreiren, die nach Jahren noch so wertvoll sind, das sie Dein Herz berühren. Dass Du dich beim Betrachten noch so gut in diese Phase, in der die Fotos aufgenommen worden sind, reindenken kannst. Dass Du noch einmal die Gefühle, die Alltagsrituale, die Zeit Revue passieren lassen kannst und sich vielleicht auch das ein oder andere Tränchen des Glückes auf Deinem Gesicht verirrt.

Denn das ist es, was Fotos ausmacht.
Sie halten den Moment fest.

Ich möchte emotionalen WERT erschaffen.
Für Dich. Für Euch. Für eure Kinder.